AGB's
  Home
Nach oben

Hier finden Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen :


Allgemeine Geschäftsbedingungen für alle auf Online-Diensten angebotenen Werbeflächen und sonstige werbliche Inhalte.

Für den Verkauf aller Werbeflächen und sonstigen werblichen Inhalte (nachstehend nur "Werbung" genannt) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Geltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers ist ausdrücklich ausgeschlossen.
 

1. Die Entgegennahme, Abwicklung und Abrechnung der Aufträge zur Verbreitung von Werbung über Online-Dienste sowie die Einziehung der Rechnungsbeträge erfolgt durch Jost-Design im eigenen Namen und auf eigene Rechnung.
 

2. Vertrag im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Werbung ist der Vertrag über die Veröffentlichung und Verbreitung einer oder mehrerer Werbungen nur eines Werbungtreibenden auf dem Online-Dienst. Dies gilt auch für die Erschließung weiterer, nicht zum Online-Dienst gehörender Werbeinhalte des Werbungtreibenden durch Hyperlinks.
 

3. Die Preislisten der Online-Dienste sind keine Angebote i. S. d. Bürgerlichen Gesetzbuchs. Eventuell von Jost-Design  abgegebene Angebote sind in jedem Fall freibleibend. Der Auftrag kommt erst zustande durch a) schriftliche oder durch E-Mail erfolgende Bestätigung des Auftrags seitens Jost-Design  oder b) die online erfolgende Verbreitung der Werbung. Mündliche oder fernmündliche Bestätigungen sind rechtlich nicht verbindlich.
 

4. Hat der Auftraggeber keinen Platzierungswunsch für die Werbung geäußert, kommt der Vertrag durch die schriftliche Bestätigung mit dem im Auftrag angegebenen Umfang zustande. Die Platzierung der Werbung wird im Einvernehmen mit dem Auftraggeber sowie mit dem den Online-Dienst betreibenden Unternehmen vorgenommen. Ist dieses nicht herstellbar entscheidet Jost-Design nach billigem Ermessen unter größtmöglicher Berücksichtigung der Interessen des Auftraggebers.
 

5. Für die Platzierung von Werbung kommen ausschließlich die Flächen in Frage, die in der jeweils gültigen Preisliste ausgewiesen sind.
 

6. Ein Konkurrenzausschluss ist nicht möglich.
 

7. Eine Verbund- oder Kollektivwerbung, d.h. die Zusammenfassung von Werbung mehrerer Anbieter, ist grundsätzlich ausgeschlossen. Ausnahmeregelungen bedürfen einer individuellen Absprache.
 

8. Werbung ist im Zweifel innerhalb eines Jahres nach Vertragsabschluß zur Veröffentlichung abzurufen. Ist in einem Rahmenvertrag das Recht zum Abruf mehrerer Werbungen eingeräumt, ist der Auftrag innerhalb eines Jahres seit Erscheinen der ersten Werbung abzuwickeln.
 

9. Wird der Auftrag durch den Auftraggeber nicht innerhalb der vereinbarten Laufzeit erfüllt, d. h. ruft der Auftraggeber die Werbung nicht innerhalb der Laufzeit ab oder gerät er mit der Zahlung der Rechnungen in Verzug, erfolgt eine Rückbelastung entsprechend den im Tarif festgelegten Rabattstufen. Wird ein bereits bestehender Vertrag erweitert oder werden zusätzliche Dispositionen erteilt, hat der Auftraggeber Anspruch auf einen dem Gesamtauftrag entsprechenden rückwirkenden Rabatt gemäß den im Tarif festgelegten Rabattstufen. Der Rabatt wird nach Vertragsende abgerechnet.
 

10. Falls ein späteres Rücktrittsrecht nicht ausdrücklich vereinbart wurde, ist spätester Rücktrittstermin 5 Werktage vor Aufschaltung der Anzeigen auf die Datenbanken. Ein Rücktrittsantrag ist in jedem Fall schriftlich oder per E-Mail an Jost-Design zu richten. Der Rücktritt ist nur wirksam, sofern Jost-Design ihm ausdrücklich und schriftlich zustimmt.
 

11. Es besteht keine Verpflichtung von Jost-Design oder dem jeweiligen Online-Dienst, die Werbung vor Annahme des Auftrags anzusehen und zu prüfen. Deshalb behält sich Jost-Design bzw. das den Online-Dienst betreibende Unternehmen auch bei rechtsverbindlich angenommenen Aufträgen vor, die Werbung wegen ihres Inhalts, ihrer Herkunft oder ihrer technischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen abzulehnen. Es erfolgt keine Annahme von Werbung bzw. redaktionellen Artikeln, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen.
 

12. Die Ablehnung eines Auftrags wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt. Es besteht kein Anspruch auf Annahme einer Werbung oder eines Artikels.
 

13. Folgende Werbung ist in jedem Fall von einer Veröffentlichung ausgeschlossen:
- Werbung mit pornographischem Inhalt 
- Werbung mit widerrechtlichem Inhalt 
- Werbung extremer politischer, religiöser oder  weltanschaulicher Gruppierungen  
- Werbung für Drogen und andere illegale Genussmittel.
 

14. Im Falle der Zurückweisung eines Auftrags hat der Auftraggeber Anspruch auf Rückzahlung der von ihm bereits an Jost-Design erbrachten Leistungen. Die Geltendmachung weiterer Ansprüche wird ausdrücklich ausgeschlossen. Wird der Auftrag trotz der zunächst erklärten Zurückweisung verbreitet, bleibt es auch bei der ursprünglichen Zahlungsverpflichtung des Auftraggebers.
 

15. Werbung, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht auf den ersten Blick als Werbung erkennbar ist, wird als Werbung deutlich kenntlich gemacht.
 

16. Die im Tarif enthaltenen Preise, Zuschläge und Rabatte werden für alle Auftraggeber nach einheitlichen Richtlinien angewendet. Werbeagenturen und sonstige Werbemittler sind verpflichtet, sich in ihren Angeboten, Verträgen und Abrechnungen mit den Werbungstreibenden an die Preislisten der Online-Dienste zu halten. Die von den Online-Diensten gewährte Vermittlungsvergütung darf an die Auftraggeber weder ganz noch teilweise weitergegeben werden.
 

17. Eine Änderung der Tarife bleibt vorbehalten. Für von Jost-Design bestätigte Aufträge sind Preisänderungen allerdings nur wirksam, wenn sie von Jost-Design mindestens einen Monat vor Veröffentlichung der Werbung angekündigt werden und es sich bei dem Auftraggeber um einen Kaufmann handelt. Im Falle einer Preiserhöhung steht dem Auftraggeber ein Rücktrittsrecht zu. Das Rücktrittsrecht muss innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt der Mitteilung über die Preiserhöhung ausgeübt werden.
 

18. Eine Rabattierung ist ausgeschlossen.
 

19. Aufträge von Werbeagenturen werden nur für namentlich genau bezeichnete Werbungstreibende angenommen, deren Firmenanschrift Jost-Design bekannt ist.
 

20. Im Verhältnis zu Jost-Design und dem jeweiligen Online-Dienst trägt allein der Auftraggeber die presserechtliche, wettbewerbsrechtliche und sonstige Verantwortung für die Werbung. Der Auftraggeber bestätigt mit der Auftragserteilung, dass er sämtliche zur Verbreitung auf einem Online-Dienst erforderlichen Nutzungsrechte der Inhaber von Urheber-, Marken-, Leistungsschutz-, Persönlichkeits- und sonstigen Rechten an den von ihm gestellten Dateien (z. B. Texte, Fotos, Graphiken Tonträger und Videobänder, etc.) erworben hat.
 

21. Der Auftraggeber stellt Jost-Design und den Online-Dienst von allen Ansprüchen Dritter frei, die diesen aus der Ausführung des Auftrags, auch wenn er storniert sein sollte, erwachsen. Jost-Design und der Online-Dienst sind nicht verpflichtet, Werbung auf die Beeinträchtigung von Rechten Dritter zu prüfen.
 

22. Jost-Design ist berechtigt, Werbung für Arznei- und Heilmittel von einer schriftlichen Zusicherung des Auftraggebers über die rechtliche Zulässigkeit der Werbung abhängig zu machen und/oder die Dateien auf Kosten des Auftraggebers von einer sachverständigen Stelle auf rechtliche Zulässigkeit prüfen zu lassen.
 

23. Der Auftraggeber stellt die für das Scanning erforderlichen Unterlagen und sonstiges für die Veröffentlichung der Werbung erforderliches Material rechtzeitig vor der vereinbarten Veröffentlichung der Werbung zur Verfügung. Ab 5 Werktagen vor Aufschaltbeginn sind Änderungen von Größen, Formaten, Ausstattungen und Platzierungen nicht mehr möglich. Zusatzkosten für die Bearbeitung von Bildvorlagen, Originalabänderungen, etc. werden nach Aufwand berechnet. Der Auftraggeber trägt die Gefahr der Übermittlung des zur Veröffentlichung bestimmten Materials, insbesondere die Gefahr für den Verlust von Daten. Datenträger, Fotos oder sonstige Unterlagen des Auftraggebers werden ihm nur auf sein Verlangen und auf seine Kosten zurückgesandt. Die Gefahr hierfür trägt der Auftraggeber.
 

24. Jost-Design gewährleistet eine dem jeweils üblichen technischen Standard entsprechende, bestmögliche Wiedergabe der Werbung. Bei fernmündlich erteilten Aufträgen oder fernmündlich übermittelten Korrekturen haftet Jost-Design nicht für die Richtigkeit der Wiedergabe. Eine Haftung wird auch nicht übernommen, wenn sich Mängel an der Vorlage erst bei der Reproduktion und Veröffentlichung zeigen. Der Auftraggeber hat bei ungenügender Veröffentlichung dann keine Ansprüche.
 

25. Der Auftraggeber hat selbst unverzüglich zu überprüfen, ob die Werbung fehlerfrei veröffentlicht ist und eventuelle Mängel unverzüglich zu rügen. Jost-Design sorgt umgehend nach Erhalt der Mängelrüge für eine Beseitigung der gerügten Mängel. Ansprüche des Auftraggebers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen, sofern Jost-Design oder dem Online-Dienst nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorzuwerfen sind. Ansprüche auf Zahlungsminderung bzw. auf Rückgängigmachung des Vertrages stehen dem Auftraggeber nur zu, wenn der Versuch der Mängelbeseitigung seitens Jost-Design bzw. seitens des Online-Dienstes fehlgeschlagen ist. Eine weitergehende Haftung seitens Jost-Design oder des Online-Dienstes ist ausgeschlossen.
 

26. Eine Haftung von Jost-Design oder dem Online-Dienst sowie ihrer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen auf Schadensersatz, insbesondere wegen Verzugs, Nichterfüllung, Schlechterfüllung oder unerlaubter Handlung - auch im Zusammenhang mit Gewährleistungsverpflichtungen - kommt nur bei der Verletzung von solchen Hauptpflichten in Betracht, auf deren Erfüllung der Auftraggeber in besonderem Maße vertrauen darf. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für Fälle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit oder für eine Haftung wegen zugesicherter Eigenschaften. Soweit Hauptpflichten in dem vorgenannten Sinn leicht fahrlässig verletzt werden, haften Jost-Design bzw. der Online-Dienst höchstens bis zur Höhe des Preises der Werbung. Ist der Auftraggeber Kaufmann, gilt dieselbe Begrenzung für alle in dieser Ziffer genannten Haftungstatbestände auch bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verletzung jeglicher Pflichten durch Erfüllungsgehilfen, die nicht gesetzliche Vertreter oder leitende Angestellte sind. Gegenüber Kaufleuten ist in jedem Fall die Haftung für grobe Fahrlässigkeit, bei Erfüllungsgehilfen, die nicht gesetzliche Vertreter oder leitende Angestellte sind, auch für Vorsatz, auf den üblicherweise und typischerweise in derartigen Fällen voraussehbaren und vom Auftraggeber nicht beherrschbaren Schaden begrenzt.
 

28. Bei Betriebsstörungen oder Fällen höherer Gewalt, Arbeitskampf, Beschlagnahme, Verkehrsstörungen, allgemeiner Rohstoff- oder Energieverknappung und dergleichen - sowohl im Betriebe von Jost-Design oder dem Online-Dienst als auch in fremden Betrieben, derer sich Jost-Design oder der Online-Dienst zur Erfüllung ihrer Verbindlichkeit bedienen - kann die Veröffentlichung einer Werbung unterbleiben oder ohne vorherige Benachrichtigung des Auftraggebers verschoben werden. Es erlischt jegliche Verpflichtung von Jost-Design und dem Online-Dienst auf Erfüllung von Aufträgen und Leistungen von Schadenersatz. Insbesondere wird auch kein Schadensersatz für nicht veröffentliche oder nicht rechtzeitig veröffentliche Werbung geleistet.
 

29. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen in Höhe von 4,5 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank sowie die Einziehungskosten berechnet. Jost-Design kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung des laufenden Auftrags bis zur Bezahlung zurückstellen und für die restliche Werbung Vorauszahlung verlangen. Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist Jost-Design berechtigt, auch während der Laufzeit eines Vertrags das Erscheinen weiterer Werbung ohne Rücksicht auf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Betrags und von dem Ausgleich offen stehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen.
 

30. Erfüllungsort ist der Sitz des Online-Dienstes.
 

31. Auf die Verträge ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.
 

32. Gerichtsstand ist, soweit zulässig, Hannover. Ist der Auftraggeber kein Kaufmann, gelten für den Gerichtsstand die gesetzlichen Bestimmungen der Zivilprozessordnung, sofern der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthalt des Auftraggebers im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht unbekannt ist oder der Auftraggeber nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt nicht aus dem Geltungsbereich des Gesetzes verlegt.
 

33. Änderungen oder Ergänzungen des Auftrags einschließlich Nebenabreden und Änderungen dieser Klausel bedürfen der Schriftform. Sollte eine der Bestimmungen des Vertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist in eine solche wirksame Bestimmung umzudeuten, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.


Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Jost-Design werden im Bereich Shop folgend ergänzt:

Liefer- und Geschäftsbedingungen Jost-Design Online-Versand

Bestellung:
Bestellungen sollten per Online-eMail oder per Fax (05139 699221) erfolgen. Bitte tragen Sie Ihren Namen, Adresse und eMail-Adresse korrekt und vollständig ein. Wir möchten Sie bitten, uns in der eMail auch Ihre Telefonnummer mitzuteilen, um evtl. Fragen bezüglich Ihrer Bestellung klären zu können.

Alle aufgeführten Preise sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%.

Falschlieferungen, Fehlmengen, Bruch:
Bitte benachrichtigen Sie uns umgehend per eMail oder Fax. Wir werden uns bemühen, die Sache in Ihrem Sinne in Ordnung zu bringen.

Lieferung:
Wir liefern schnellstmöglich, bitten jedoch um Verständnis, wenn in einigen Fällen einzelne Produkte aus Australien oder Neuseeland eine längere Lieferzeit in Anspruchnehmen.
Manchmal kann es vorkommen, dass ein Artikel vergriffen ist oder ein Artikel nachgeliefert werden muss, weil die Lieferanten in Australien längere Lieferzeiten haben. Wir werden alles versuchen, um Ihnen den gewünschten Artikel in diesen Fällen nachzuliefern und Sie umgehend informieren, wenn ein Artikel nicht lieferbar ist. Falls sich die Lieferung eines Artikels verzögert und er von uns nachgeliefert werden muss. Modellabweichungen, Irrtümer und Liefermöglichkeiten sind vorbehalten. Sollte ein Artikel fehlerhaft sein, schicken Sie uns diesen bitte mit einer Beschreibung des Fehlers an die oben genannte Anschrift zurück, damit wir das überprüfen können. Sagen Sie uns bitte auch, ob Sie ggf. einen Ersatzartikel (soweit lieferbar) wünschen. Wenn Sie Fragen zum Umtausch oder zu Reklamationen haben können Sie uns auch anrufen (05136-699220). Wir möchten Sie bitten Rücksendungen frei zu machen und nicht per Nachnahme zu verschicken. Nicht freigemachte bzw. Nachnahmesendungen werden von uns nicht angenommen.

Lieferbedingungen:
Mindestbestellwert beträgt 25,00 €. Bestellungen unter 25,00 € können nicht bearbeitet werden.

Der Porto- und Versandkostenanteil für Lieferungen innerhalb Deutschlands beträgt z.Z. 5,62 €. Für Nachnahme-Sendungen in Deutschland fallen zusätzlich 9,20 € an (Entfällt bei Vorauszahlung). Die Auslieferung erfolgt durch Post bzw. UPS mit 3 Zustellversuchen.

Porto- und Versandkosten für Lieferungen in andere Länder erfragen Sie bitte bei Bedarf per eMail.

Rückgaberecht:
Sie können alle Artikel uneingeschränkt und ohne Angabe von Gründen (FernAbsatzG.) innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware risikolos zurücksenden. Aufgrund der sehr knappen und somit kundenfreundlichen Kalkulation ist eine Übernahme der Rücksendekosten nicht mehr möglich. Ausnahmen stellen Sonderangebote / Ausstellungsstücke dar. Hier wird ein deutlicher Rabatt angeboten, der eine Rücknahme ausschließt. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Ist die Rückgabe per Post nicht oder nicht mehr möglich, genügt die Absendung des Rücknahmeverlangens innerhalb dieses Zeitraums schriftlich oder auf einem sonstigen dauerhaften Datenträger. Auch das Rücknahmeverlangen brauchen Sie nicht zu begründen, dennoch würden wir uns über eine Begründung freuen. Sie erhalten den Kaufpreis so schnell wie möglich zurückerstattet. Die Ware muss in einwandfreiem Zustand sein und darf nicht genutzt sein.  Wir möchten Sie bitten Rücksendungen frei zu machen und nicht per Nachnahme zu verschicken. Nicht freigemachte bzw. Nachnahmesendungen werden von uns nicht angenommen. Senden Sie die Ware bzw. Ihr Rücknahmeverlangen an :

Jost-Design .
Fuhrenkamp 22, D-30916 Hannover-Isernhagen
Inhaber : Susanne Jost
Tel 05139 699220 Fax 05139 699221
eMail info@jost-design.de

Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung und bis zum Ausgleich des Kontos Eigentum des Verkäufers. Gerichtsstand für beide Teile ist Leipzig.

Zahlungsbedingungen (nur für Deutschland):
Die Bezahlung der Waren kann durch Nachnahme an den Paketdienst oder per Vorkasse auf folgendes Konto erfolgen: Deutsche Bank 24, Konto 242758100, BLZ 38070724 unter Angabe von Namen und Bestellung bzw. der Rechnungsnummer aus der Bestätigungsmail/Fax. Das gesetzliche Rückgaberecht bleibt auch in diesen Fällen erhalten.

Zahlungsbedingungen (für Lieferungen ins Ausland):
Zahlung kann nur per Vorkasse auf folgendes Konto erfolgen: Deutsche Bank 24, Konto 242758100, BLZ 38070724 unter Angabe von Namen und Bestellung bzw. der Rechnungsnummer aus der Bestätigungsmail/Fax.

Datenspeicherung:
Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass wir Ihre Daten - soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig - EDV-mäßig speichern und verarbeiten und keinesfalls an Dritte weitergeben !.


Hinweis: Außer der Outback-Kleidung sind alle anderen Angebote auf den von Jost-Design betreuten Seiten durch eine Partnerschaft mit AMAZON.DE bzw. durch Affilinate-Partner begründet.


Achtung, wichtiger Hinweis !

Es gelten folgende Hinweise: disclaimer

Aus gegebenen Anlass muss folgender Hinweis zu der Web-Site der Firma Jost-Design abgeben werden:

Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass durch das Einbinden eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten sind. Dies kann, so das Gericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Die Firma Jost-Design hat Links zu anderen Internet-Seiten. Für alle diese Links gilt: 

Die Betreiber von www.jost-design.de und  die Firma Jost-Design erklären ausdrücklich, dass sie keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Daher distanzieren sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und machen sich diese Inhalte nicht zu Eigen.

Diese Erklärung gilt für alle bei www.jost-design.de angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die von den Betreibern eingerichteten Banner und Links führen.

Sollte durch die Nutzung von Markenbegriffen, Grafiken, Sounddateien oder anderen Medien die Rechte Dritter verletzen werden, teilen Sie dies bitte per Email mit. Wir werden dann den Hinweis prüfen und ggf. sofort entfernen.

Haftung für Links (LG Hamburg)

 

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Jost-Design übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Firma Jost-Design, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Firma kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Firma behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Firma liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Firma von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern (s.o.).
Die Firma erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert sich die Firma Jost-Design hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Firma eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, von Jost-Design selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der Firma Jost-Design. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Firma Jost-Design nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Der Haftungsausschluss bezieht sich auf alle von der Firma Jost-Design erstellten Web-Sites, in deren Impressum auf die Erstellung durch die Firma Jost-Design hingewiesen wird.


Stand 01.11.2012

 


Home Nach oben Feedback Suchen Inhalt

Senden Sie eine eMail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster 
Copyright © 1999-2014 Jost-Design    Impressum   AGBs
created and designed by Jost-Design